Zum Hauptinhalt springen

Projektpartner

Innovation und Zielstrebigkeit zeichnet die Unternehmen der Wachstumsregion Dresden aus. Seien es klein- und mittelständige Betriebe oder Großunternehmer, alle stehen für eine enge Verbundenheit zur Region und den Wunsch einer nachhaltigen und positiven Entwicklung.  

Die Handwerkskammer Dresden möchte das Handwerk als Rückgrat des sächsischen Mittelstandes nachhaltig stärken und bietet für Kammermitglieder reichhaltige Unterstützungsmöglichkeiten.

Ausgewählte Themen:

Azubi-und Fachkräftebörsen
Finanzierung & Förderung
Recht
Weiterbildung

Die Industrie- und Handelskammer Dresden ist Interessenvertreter der regionalen Wirtschaft. Sie informiert und berät ihre Mitgliedsunternehmen umfassend und kompetent.

Ausgewählte Themen:

Ausbildung
Existenzgründung
Finanzierung & Födermittel
Weiterbildung

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft ist die branchenübergreifende Interessenvertretung des Mittelstandes. Der Regionalverband Dresden ist in der Wirtschaftsregion netzwerkend tätig und Ausrichter zahlreicher Veranstaltungen, die sich um die Themen Wirtschaft und Mittelstand drehen.

Ausgewählte Themen:

www.mi-tag.de
www.dresdner-industrietage.de
www.mittelstand-oberlausitz.com
www.dresden.bvmw.de

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft studieren etwa 5.000 Studierenden in 40 praxisorientierten Studiengängen der Bereiche Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Geoinformation, Landbau, Umwelt, Chemie und Design.

Bei Unternehmen und anderen Arbeitgebern genießen an der HTW erworbene Abschlüsse hohe Wertschätzung. Mit ihrer anwendungsorientierten Forschung ist die Hochschule ein wichtiger Partner mittelständischer Unternehmen in Sachsen und sehr gut vernetzt mit den zahlreichen Technologie- und Forschungszentren des Wissenschaftsstandorts Dresden.

Als regionale Tageszeitung versorgt die Sächsische Zeitung täglich hunderttausende Leserinnen und Leser mit Neuigkeiten aus aller Welt und den aktuellsten Nachrichten aus der Region. Mit über 21 Lokalausgaben zwischen Görlitz und Döbeln, Riesa und Dippoldiswalde sind die Redakteure der Sächsischen Zeitung direkt vor Ort und recherchieren thematisch nah am Alltag ihrer Leser.

Der unabhängige und kritische Journalismus der Sächsische Zeitung trägt nicht nur zur öffentlichen Diskussion im Freistaat bei, als Initiator und Veranstalter von Events, Lesungen, Vorträgen und Ausstellungen gestaltet sie auch das öffentliche Leben in der Region aktiv mit.

TalentTransfer ist ein sachsenweites Projekt des StepIN-Programms des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, das den Übergang von Absolventen sächsischer Hochschulen in den sächsischen Arbeitsmarkt unterstützt. Scientists into Business setzt diese Initiative in der Region Dresden um.

Auf innovative und niederschwellige Art und Weise werden Studierende und Young Professionals mit kleinen und mittelständischen Unternehmen zusammen gebracht. Der Schwerpunkt liegt auf geführten Freizeitaktivitäten zum Erleben der Region, der Digitalisierung von Veranstaltungen und Impulse zum erfolgreichen Employer Branding.