Zum Hauptinhalt springen

Unternehmen der Region

VELOMAT Messelektronik GmbH

Seit seiner Gründung im Jahr 1990 ist das Kamenzer Unternehmen VELOMAT Ansprechpartner für Unternehmen weltweit, wenn es um spezialisierte Fragen im Bereich der Messelektronik und Sensorik geht. Gegründet in Brauna wurde 1999 der Firmensitz an den jetzigen Standort in Kamenz verlegt. Aktuell beschäftigt VELOMAT hier 41 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Weiterlesen

Handwerkskammer Dresden

„Wir wissen, was wir tun.“ lautet die Botschaft des Handwerks. Denn ob kreieren, bauen, verändern, bewegen, pflegen oder reparieren: Die Arbeit in 130 Handwerksberufen erfüllt viele mit Freude, Selbstbewusstsein und vor allem mit einem: Stolz. Stolz, täglich Produkte und Dienstleistungen zu produzieren, die für Privatverbraucher, Industrie, Handel sowie die öffentliche Hand aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind.

Weiterlesen

Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer in Kamenz

Mit vollem Einsatz für die Wachstumsregion

In Deutschland stehen insgesamt 79 Industrie- und Handelskammern (IHK) ihren Mitgliedsunternehmen beratend zur Seite und vertreten ihre Interessen gegenüber dem Staat. In Sachsen existieren drei IHK in den Bezirken Chemnitz, Dresden und Leipzig. Die IHK Dresden unterhält ein Regionalbüro und vier Geschäftsstellen in der Region, eine davon in Kamenz. Wir hatten die Gelegenheit, uns hier einmal umzusehen und uns über die tägliche Arbeit in der Geschäftsstelle zu informieren.

Weiterlesen

KAS gGmbH

Überbetrieblich, praktisch, authentisch: Aus- und Weiterbildung in der Wachstumsregion Dresden

Die heutige Königsbrücker Ausbildungsstätte gGmbH (KAS) wurde im Jahr 1885 als Emaillier- und Stanzwerk gegründet. In der jungen DDR wurde das Unternehmen enteignet und zum VEB umgebaut, in dem Kochanlagen und Öfen produziert wurden. 1952 folgte die Gründung einer Berufsschule, um dem Arbeitskräftemangel zu begegnen. In den 1960er Jahren baute man diese zur überbetrieblichen Ausbildungsstätte aus: Kooperierende Betriebe entsandten ihre Lehrlinge zur praktischen Ausbildung ins Königsbrücker Werk. Daran änderte sich auch in der turbulenten Nachwendezeit nichts und so kann die KAS, mittlerweile im 71. Jahr, auf eine lange Tradition und einen gewachsenen Erfahrungsschatz zurückblicken.

Weiterlesen

Frauenrath

Die Unternehmensgruppe Frauenrath ist ein in fünfter Generation familiengeführtes Bauunternehmen mit Standorten im nordrhein-westfälischen Heinsberg und im sächsischen Bretnig. Im Jahr 1868 als Pflasterbetrieb gegründet, entwickelte sich Frauenrath seit den 1970er Jahren zu einem modernen Komplettanbieter rund ums Bauen. Ob Projektentwicklung, schlüsselfertiger Hochbau oder Verkehrswege, ob Erdbau, Recycling oder Abbruch, ob Landschaftsbau oder Facility Management: Das mittelständische Traditionsunternehmen verfügt über ein umfassendes Spektrum an Bau- und Dienstleistungen.

Weiterlesen

Allianz Beratungs- und Vertriebs AG (Geschäftsstelle Meißen)

Wer kennt es nicht, das Bild des typischen Versicherungsvertreters. Im grauen Anzug mit der Aktentasche unter dem Arm von Tür zu Tür gehend, werden Versicherungen an Menschen verkauft. Solche Vorurteile gibt es heute noch immer. Der berufliche Alltag in einem Versicherungsunternehmen sieht indes ganz anders aus. Wir hatten die Möglichkeit, uns näher in der Geschäftsstelle der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG in Meißen umzusehen und bekamen einen Einblick in den Ausbildungsprozess, den Aufbau der Geschäftsstelle und die tägliche Arbeit der einzelnen Abteilungen

Weiterlesen

Liofit GmbH

Eine Familie unter Strom

Das Unternehmen Liofit aus Kamenz steht stellvertretend für den Trend hin zur Elektromobilität. Für Dr. Ralf Günther, Geschäftsführer, stehen dabei drei Dinge im Vordergrund: die Wiederaufbereitung alter Akkus, die Entwicklung eigener Technologien und eine „familiäre“ Unternehmensführung. Eine Strategie, welche das Unternehmen auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten am „Akku-Standort“ Kamenz erfolgreich halten soll.

Weiterlesen

Frequenz Elektro GmbH

Wir erhöhen die Frequenz

Das Radeberger Unternehmen Frequenz Elektro GmbH gehört seit Jahren zu den attraktivsten Arbeitgebern in der Region und ist mit wachsendem Erfolg auf der ganzen Welt aktiv. Dabei liegt der Fokus vor allem auf guten Arbeitsbedingungen und einer umfangreichen Ausbildungsarbeit. Eine Investition in die Zukunft des Unternehmens, auch wenn das nicht immer einfach ist. Eine Zusammenarbeit mit der Wachstumsregion Dresden soll dabei neue Türen öffnen.

Weiterlesen