Wohn- und Bauplatzangebote


Für die Richtigkeit der aufgeführten Immobilien-Einträge übernimmt der Betreiber von wachstumsregion-dresden.de keine Haftung. Die ausschließliche Verantwortung trägt der jeweilige unter "Kontakt" aufgeführte Inserent.

Baustandort: Pulsnitzer Str. II


Bilder:

Download: Exposé [456.83K]

Objektart: Baugrundstücke

Anschrift: Pulsnitzer Str., 01917 Kamenz

Gesamtfläche: 1000,00 m²

Kaufpreis: auf Anfrage

Verfügbarkeit ab: ab sofort

Beschreibung:
Planungsrechtliche Beurteilung

Die hier betrachteten Flächen Flurstücke 425/1, 426 sowie Teile v. 427 a befinden sich in Zentrumsnähe der Innenstadt Kamenz. Die Grundstücke liegen im Sanierungsgebiet der Vorstadt Kamenz.

Die o.g. Grundstücke sind im Flächennutzungsplan als gemischte Baufläche gem. § 1 Abs. 1 Nr.2 BauNVO dargestellt. Es befindet sich nicht im Geltungsbereich eines qualifizierten Bebauungsplanes und gehört deshalb zum unbeplanten Innenbereich gem. § 34 BauGB. Die bauliche Nutzung ergibt sich aus dem § 6 BauNVO. Das Maß der baulichen Nutzung ist im §17 BauNVO festgelegt mit einer GRZ von 0,6 und einer GFZ von 1,2.

Bei geplanten Baumaßnahmen ist die Gestaltungssatzung der Stadt Kamenz zu beachten.

In einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet erfolgt die Erhebung von Ausgleichsbeträgen gemäß § 154 BauGB. Eine gleichzeitige Festsetzung von Erschließungs- oder Ausbaubeiträgen erfolgt nicht. Ausgleichsbeträge i. S. d. § 154 BauGB sind im Rahmen des zonalen Wertgutachten ermittelt worden. Diese können jedoch im Kaufpreis berücksichtigt werden. Der Kaufpreis stellt den Endwert dar, d.h. dass die sanierungsbedingte Bodenwerterhöhung bereits im Kaufpreis enthalten ist und vom Käufer aus Mitteln des Kaufpreises bei Vorliegen der Fälligkeit abgelöst wird.

Planungsrechtliche Beurteilung

Die hier betrachteten Flächen Flurstücke 425/1, 426 sowie Teile v. 427 a befinden sich in Zentrumsnähe der Innenstadt Kamenz. Die Grundstücke liegen im Sanierungsgebiet der Vorstadt Kamenz.

Die o.g. Grundstücke sind im Flächennutzungsplan als gemischte Baufläche gem. § 1 Abs. 1 Nr.2 BauNVO dargestellt. Es befindet sich nicht im Geltungsbereich eines qualifizierten Bebauungsplanes und gehört deshalb zum unbeplanten Innenbereich gem. § 34 BauGB. Die bauliche Nutzung ergibt sich aus dem § 6 BauNVO. Das Maß der baulichen Nutzung ist im §17 BauNVO festgelegt mit einer GRZ von 0,6 und einer GFZ von 1,2.

Bei geplanten Baumaßnahmen ist die Gestaltungssatzung der Stadt Kamenz zu beachten.

In einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet erfolgt die Erhebung von Ausgleichsbeträgen gemäß § 154 BauGB. Eine gleichzeitige Festsetzung von Erschließungs- oder Ausbaubeiträgen erfolgt nicht. Ausgleichsbeträge i. S. d. § 154 BauGB sind im Rahmen des zonalen Wertgutachten ermittelt worden. Diese können jedoch im Kaufpreis berücksichtigt werden. Der Kaufpreis stellt den Endwert dar, d.h. dass die sanierungsbedingte Bodenwerterhöhung bereits im Kaufpreis enthalten ist und vom Käufer aus Mitteln des Kaufpreises bei Vorliegen der Fälligkeit abgelöst wird.

Kontakt:
Ute Grum

Telefon: 03578/379212
E-Mail: ute.grum@stadt.kamenz.de

Für die Richtigkeit der aufgeführten Einträge übernimmt der Betreiber von www.wachstumsregion-dresden.de keine Haftung. Die ausschließliche Verantwortung trägt der jeweilige unter "Kontakt" aufgeführte Inserent.

zurück








Wachstumsregion Dresden
„Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.“