Zum Hauptinhalt springen

Über uns

Einer der Schlüsselfaktoren für eine weiterhin positive Entwicklung der Region sind gut ausgebildete Fachkräfte. Das Projekt „Wachstumsregion Dresden“, welches im Jahr 2014 als Rückholprojekt für Abgewanderte gestartet ist, hat dies im Fokus und unterstützt seither Rückkehrer, Neubürger und Interessierte, die gern in der Wachstumsregion leben und arbeiten wollen.

Das Ziel des Projektes ist es, die Vorteile des Dresdner Umlandes mit dem Faktor „Dresden“ zu kombinieren und so einen attraktiven Arbeits- und Lebensraum zu schaffen.

Das Projekt konnte sich mit derzeit sieben Kommunen und einem Landkreis als Kooperationspartner stetig weiter entwickeln und ein umfangreiches Projektnetzwerk aufbauen. Unterstützt wird die Wachstumsregion Dresden durch ein Projektmanagement welches den Kooperationspartnern, regionalen Unternehmen und Interessierten als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung steht. Neben den kommunalen Kooperationspartnern konnten u.a. Institutionen wie die IHK, die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden und die regionalen Arbeitsagenturen als Projektpartner gewonnen werden. Regionale und lokale Unternehmen, wie die Frequenz Elektro GmbH aus Radeberg oder die Liofit GmbH aus Kamenz, vervollständigen die Liste der Unterstützer und erfüllen das Angebot der Wachstumsregion mit Leben. Durch das stetig wachsende Netzwerk steigert sich auch der Bekanntheitsgrad der Wachstumsregion Dresden fortwährend.

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Projektes ist dieerfolgreiche Etablierung eines Jobportals, im Jahr 2017. Das Portal entwickelte sich seitdem kontinuierlich weiter. Durch die Schaffung einer Schnittstelle zur Arbeitsagentur und die stetige technische Evaluierung konnte die Nutzerfreundlichkeit merklich erhöht werden. Das Erstellen eines eigenen Bewerberprofils, die gezielte Suche in verschiedenen Branchen und die Vorstellung von Unternehmen sind dabei nur einige Bestandteile des Angebotes. Mit monatlich mehr als 20.000 Seitenaufrufen und ca. 2.000 regionalen Stellenangeboten ist das Jobportal die zentrale Anlaufstelle für interessierte Bewerber, Auszubildende, Schüler und Studenten auf der Suche nach neuen Möglichkeiten und bietet regionalen Unternehmen eine Plattform auf der Suche nach Fachkräften. Das Jobportal hat sich zu einer festen Größe für Unternehmen auf der Suche nach Fachkräften und für Bewerber bei der Suche nach einer passenden Stelle entwickelt.

Neben der Betreuung des Jobportals und einer umfangreichen Öffentlichkeitsarbeit bietet das Projektmanagement ein breit gefächertes Angebot zur Unterstützung und ist bei der Suche nach Wohn- und Bauflächen, einer geeigneten Kinderbetreuung oder Schulplätzen netzwerkend tätig. Die Unterstützung an der Region interessierter Menschen aber auch das Aufzeigen beruflicher Perspektiven oder die Unterstützung der regionalen Unternehmen bei der Suche nach Fachkräften sind Aufgaben und Ziele des Projektteams.

Das Hauptaugenmerk der Arbeit liegt auf einer umfassenden Zusammenarbeit aller Netzwerkpartner, zur Kombinierung der Projektbestandteile. Nur so können die Projektziele erfolgreich umgesetzt und Menschen für die Region begeistert werden. Das Potential der Region ist groß und durch eine effiziente und vernetzte Arbeit kann auch in den kommenden Jahren noch viel erreicht werden.