Zum Hauptinhalt springen

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus

Informationen und amtliche Bekanntmachungen des Freistaates Sachsen

Informationen des Freistaates Sachsen für Unternehmen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Amtliche Bekanntmachungen der Sächsischen Staatsministerien (Ausgangsbeschränkungen, Schulschließungen, Veranstaltungsverbot)

FAQ zu "Steuern und Finanzen" bzgl. der Coronakrise und Formular zur Beantragung von Steuererleichterungen

Handwerkskammer Dresden

Informationen der Handwerkskammer Dresden

Handwerksbetriebe, die aufgrund der aktuellen Situation große Sorgen haben und noch nicht im Kontakt zur Kammer stehen, können sich gern unter 03514640409 oder über fragen@hwk-dresden.de an kompetente Mitarbeiter wenden.

Kollegenhilfe: Betriebe, denen Aufträge abgesagt oder zeitlich verschoben werden, können Arbeitnehmer/innen an Betriebe überlassen, die genug Arbeit haben, bei denen aufgrund von Quarantäne oder Krankheit aber Personalmangel besteht. Die Handwerkskammer Dresden bietet die Vermittlung an.

Allgemeine und branchenspezifische (Friseur- und Zahntechnikerhandwerk) Hinweise zum Arbeitsschutz während der Corona-Pandemie

Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) bietet kostenfreie Online Webinare zu Arbeit 4.0 und Digitalisierung sowie weitere Informationen

Industrie- und Handelskammer (IHK) Dresden

Aktuelle Informationen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Dresden

Corona-Hotline der IHK Dresden für Unternehmen: 03512802800, service@dresden.ihk.de

Corona-Hotline der IHK Dresden für Ausbildung und Prüfung: 03512802333, service@dresden.ihk.de

Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)

Wichtige Informationen des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft - Regionalverband Dresden

Aktuelle Meldungen

Schutzschirm für Kommunalfinanzen: Kabinett beschließt Gesetzesentwurf (26.05.2020)

Neue Forschungsoffensive - Sachsen investiert insgesamt rund 90 Millionen Euro (22.05.2020)

Umwelt- und Naturschutzverbände können Corona-Hilfen erhalten (21.05.2020)

Sachsen unterstützt Werkstätten für behinderte Menschen und ihre Beschäftigten mit neuem Förderprogramm (20.05.2020)

Maßnahmen zum Erhalt der sozialen Infrastruktur in Sachsen verabschiedet (20.05.2020)

Sachsen stabilisiert seine Beteiligungen aus dem Corona-Bewältigungsfonds (20.05.2020)

»Sachsen startet durch«: Kammern und Staatsregierung schmieden gemeinsames Konjunkturprogramm (20.05.2020)

Sachsen ändert Bestimmungen für Ein- und Rückreisende - Pflicht zur Quarantäne nur noch für Reisende aus Drittstaaten außerhalb Europas (20.05.2020)

Unter dem Motto »Sachsens Wirtschaft soll zurück in die Erfolgsspur« gibt die Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS) einen Überblick über ihre aktuellen Aktivitäten (18.05.2020)

Sachsen macht auf: Gastronomie vor der Wiedereröffnung, Hotellerie empfängt wieder Touristen (15.05.2020)

Steuerliche Corona-Hilfen: Finanzminister zieht Zwischenbilanz (14.05.2020)

Landesdirektion Sachsen unterstützt bei Anpassung betrieblicher Gefährdungsbeurteilungen an Corona-Lage (13.05.2020)

Kitas und Schulen im Primarbereich öffnen (12.05.2020)

Weitere Lockerungen von Coronabeschränkungen beschlossen – Gaststätten, Hotels, Theater und Kinos dürfen wieder öffnen (12.05.2020)

TMGS stärkt Reisebürobranche: 20 Prozent Provision auf Buchungen (12.05.2020)

Gesichtsnahe Dienstleistungen wieder möglich - Hohe Hygiene- und Arbeitsschutzanforderungen bei der Arbeit in Kosmetiksalons (11.05.2020)

Hier geht es zu den älteren Meldungen.

Regionale Hersteller und Verkäufer von Mundschutzmasken

Stadt Großenhain

Firma Stema

Produziert 600 einfache Baumwollmasken am Tag.
Abgabe nach Absprache

Ihr Ansprechpartner: Sebastian Winkler
Kontakt: sebastian.winkler@stema.de

www.stema.de

Firma 3D-Printpetrol

Produziert 40 schützende Gesichtsschilde in der Woche. Abgabe von 2 bis 4 Stück nach Bestellung innerhalb von 2 Werktagen.

Ihr Ansprechpartner: Robert Richter
Kontakt: info@3d-printpetrol.com

www.3d-printpetrol.com

Gemeinde Großdubrau

Firma TW Lober

Bietet an:

  1. Einwegmasken
  2. waschbare Mehrwegmasken
  3. Mehrwegmasken für Kinder
  4. FFP2-Masken
  5. hydrophobes Filtermaterial auf Rolle
  6. Anzüge
  7. Desinfektionsmittel

Die Produkte sind sofort lieferbar.
Nur für gewerbliche Abnehmer und Behörden.
Weitere Informationen können per E-Mail oder Telefon erfragt werden.

E-Mail: service@tw-lober.de
Telefon: 035932 35892
Mobil: 0162 4164219

Stadt Kamenz

Stoffhandel Ellenlang

Näht Mund-Nasen-Bedeckungen aus doppellagiger Baumwolle mit Nasendraht.
Abgabe nach Absprache

Ihre Ansprechpartnerin: Andrea Seibt
Telefon: 0172 370 28 17
E-Mail: seibtandrea@web.de

www.der-laden-ellenlang.de

Raetz Textilien GmbH

Bietet an:

  1. Atemschutzmasken N 95 (vergleichbar FFP2, ohne Ventil), CE-geprüft und zertifiziert
  2. Einweg-Mund-Nase-Masken aus Vliesstoffen
  3. Waschbare Mund-Nase-Masken aus Baumwolle in blau, weiß und aus bedrucktem Stoff

Abgabe ab 10 Stück, bei Einwegmasken ab 50 Stück
Die Artikel können sofort geliefert werden.
Auch die Produktion weiterer Schutzartikel (bspw. Schutzoveralls) ist kurzfristig möglich

Telefon: 03578 787267
E-Mail: info@raetztextilien.de

www.raetztextilien.de

Stadt Wilthen

Neue SLM GmbH

Produziert wöchentlich 2.500 Mund- und Nasenmasken.

Ihre Ansprechpartnerin: Karin Kleißle
Telefon: 03592 54300
E-Mail: sekretariat@slm-industrie.de

www.slm-industrie.de

Gemeinde Ohorn

Firma Jürgen Oswald

Bietet an:

Mehrfach verwendbare Mund- und Nasenschutzmaske aus Baumwolle
(CE zertifiziert, zugelassen als medizinisches Produkt nach dem Gesetz 93/42/CE)

In 2 Versionen und Kindergröße erhältlich

E-Mail: info@oswaldgermany.de
Telefon: 035955 72381

Weitere Hinweise

Auch der Landkreis Bautzen listet regionale Hersteller von Mundschutzen.

Zur Liste geht es hier entlang (es ist notwendig, nach unten zu scrollen).


Alle regionalen Produzenten von Mundschutzen sind herzlich eingeladen, uns ihre Kontaktdaten zur Veröffentlichung zu schicken.